Boxring Boden- Eckenpfosten für einen Flachring - SET | Boxring selber bauen

Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
950,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 70 kg

Boden Boxring Eckenpfosten

Diese Eckenpfosten für einen Boxring sind ideal geeignet für diejenigen die sich einen Boxring selber bauen möchten.
Das Set besteht aus insgesamt 4 Eckenpfeilern ( 2 Weiss, 1 Rot , 1 Blau ) und lassen sich im Maß so stellen wie es der Anwender benötigt. Ob Sie nun 3 Meter oder gar fünf oder sechs Meter zur Verfügung haben, sie können Ihren Boxring so aufstellen damit den dafür vorhergesehenden Platz einnehmen. Die Eckenpfosten Abmessungen des Stahls ergeben sich wie folgt: 80mm x 80mm x 5mm Rohrkantstahl. Die Höhe der Bodenring Eckenpfosten belaufen sich auf 140cm und das oberste Seil wird auf der Höhe von 135cm befestigt, alle weiteren Seile kommen im Abstand zu je 30cm weiter nach unten.

Aufbau Boxring Eckenpfosten

Die Boxring Eckenpfosten stellen Sie in einem Raum quadratisch gegenüber sodass sich schräg die beiden weissen Aussenpfosten gegenüberstehen. Danach markieren Sie auf dem Boden die Löcher die dann Bohren müssen um die Boxring Eckenpfeiler im nachhinein zu befestigen und mit dem Boden zu verschrauben. Hierzu sind acht Bohrungen pro Pfeiler vorgesehen um äusserste Stabilität zu gewährleisten.

Weiteres Vorgehen beim Aufbau eines Boxringes zum selber bauen

Wenn Sie die Bodenpfeiler des Boxringes ordnungsgemäss und im Quadrat aufgestellt und befestigt haben, so können Sie beginnen die Verbindungselemente wie Schäkel und Ringseilspanner an den Pfosten zu befestigen wo Sie dann danach auch das Boxringseil einhängen werden. Wenn Sie das Boxringseil dann überall ordnungsgemäss eingehangt haben dann verbinden Sie die Seile in einer Ecke mit einem sogenannten Ringseilverbinder, diese ziehen Sie dann stramm durch den Verbinder und spannen danach das Ringseil mit den Ringseilspannern. Sobald Sie dies erledigt haben können Sie beginnen das Ringseil entwerder mit Ringseiltapes zu tapen oder mit einem Ringseilcover zu überziehen

Nun bringen Sie noch Ihre Ringeckenpolster ( Eckenpolster für den Boxring an ) und haben Ihren Boxring schon fast komplett fertig aufgebaut. Es emphielt sich zudem noch sogenannte Ringseilteiler auf den Seilen zu befestigen die den Boxern die jeweiligen farblich markierten Ecken zuweisen sollen. Zu guter letzt können Sie die Kampffläche im Boxring noch mit Steckmatten ( Kampfsportmatten ) diverser Grössen ( Stärken ) auslegen, damit beim Aufprall auf dem Boden, der Boxer nicht unglücklich stürzt und sich erhebliche Verletzungen zuziehen kann. Ist auch dies nun geschehen, haben Sie einen vollwertigen und professionellen Boxring selber gebaut.

weiteres Boxringzubehör

Die Ringseilspanner lassen sich auch noch hübsch mit einem sogenannten Spannercover verzieren, beachten Sie hierbei welche Grössen an Ringseilspannern Sie hier verwenden. Auch können Sie auf dem Boden an den Seiten des Boxringes noch sogenannte Werbereiter für den Boxring hinlegen, diese eignen sich besonders wenn Sie zb. Werbung an Ihrem Boxring anbringen möchten wie zb. von Ihrem Sponsor.